header (18).jpg

Nächster Termin Senioren

24 Mär 2019 10:30 Uhr

Mitgliederversammlung

Während der Drilandsee dank regelmäßigen Kontrollen anscheinend "sauber" ist, mehren sich die Meldungen über Unregelmäßigkeiten an der Dinkel. Gerade im Bereich des Inselparks in Gronau wurden in jüngster Zeit eine steigende Zahl von - besonders jugendlichen - Schwarzanglern gemeldet. Hier kann oft mit einigen klärenden Worten das Problem gelöst werden.

Ein ganz anderes Kaliber sind aktuelle Funde an der Dinkel auf Eper Gebiet. Besonders dreiste Fischdiebe treiben hier ihr Unwesen, indem sie Reusen und Aalleinen verwenden. Wer auch immer das macht, begeht eine Straftat. In diesen Fällen ist es mit ein paar freundlichen Worten nicht mehr getan. Hier erwartet die Täter eine Strafanzeige!

Beide Sachverhalte zeigen, dass die Kontrollen an diesen Gewässern verstärkt werden müssen. Und dafür brauchen wir mehr Kontrolleure. Ein neuer Lehrgang für alle "alten" Kontrolleure und neu Interessierten findet in Kürze statt.

Wer sich für diesen Lehrgang interessiert darf sich jetzt schon gerne bei Horst Dreipelcher melden.

Auch Funde von Reusen oder Aalleinen sind unverzüglich sicherzustellen und zu melden unter
Tel. 0175-222 38 83 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Hier können die gefundenen Geräte auch abgegeben werden.

Zum Seitenanfang